Karate News

Nachruf Dieter Recktenwald

Wir gedenken unseres Vereinskameraden Dieter Recktenwald, der vor einem Jahr so plötzlich von uns gegangen ist. Dieter war ein langjähriges treues Mitglied unseres Dojos, wir vermissen ihn sehr! Unsere Gedanken sind heute bei seiner Familie, Juliane, Patricia und Alex.


Senior Cup in Calw

Unser Kämpfer Nihad Jeleskovic startete am 18.06.2022 auf dem Senior Cup in Calw. In der Gruppe von 50-59 Jahren gewann er in Kumite den 3. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch Nihad!

Nihad Jeleskovic (rechts)
Nihad Jeleskovic (rechts)

Internationaler JKA Swiss Cup

Am 18.06.2022 fand in der Schweiz der Internationale JKA Swiss Cup als Ersatz für die coronabedingt entfallene Europameisterschaft statt, 10 Nationen nahmen an diesem Turnier teil.

Von uns 80ern starteten Patricia, Michaela und Filip, für den es  mit 18 Jahren der erste internationale Einsatz im Nationalteam war.

Patricia und Michi gewannen ihre Vorrundenkämpfe und trafen im Halbfinale aufeinander, wobei Michi gewann, sie musste sich jedoch im Finale einer Kämpferin aus Norwegen geschlagen geben.
Filip gewann sowohl in Kata Einzel als auch in Kumite Einzel seine ersten Kämpfe, schied jedoch später aus. Im Team Kumite Junioren unterlag das deutsche Team im Halbfinale Belgien und wurde dritter. Aufgrund von Filips starken Kämpfen wurde er von Nationalcoach Thomas Schulze außerdem noch im Seniorenteam (ab 21 Jahre) eingesetzt, dem ein Kämpfer fehlte. Auch hier unterlag Filip zwar, zeigte aber insgesamt eine vielversprechende Leistung.

Danke an alle Trainer, Coaches und KampfrichterInnen des DJKB für die Unterstützung und den Einsatz.

 

OSS


Deutsche Meisterschaft 2022

Auf der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Bochum konnten unsere AthletInnen folgende Platzierungen erreichen:
Vizemeister:
Filip Buljeta Kumite Einzel 18-20 Jahre
Kata Team Herren ab 18 (Filip, Pepin, John)
3. Platz:
- Patricia Berkmann und Michi Rein jeweils im Kumite Einzel ab 21 Jahre
- John Jäger Kata Einzel 18-20 Jahre
- Kumite Team Herren ab 18 Jahre (Felix, Pepin, Filip und John)
Oss und herzlich Glückwunsch an die Athletinnen und Athleten. Danke an TrainerInnen und UnterstützerInnen!
Unsere 80er. Oben Unterstützer Valentin, Juliane, Natascha und Mikael; Pepin, John, Sepp, Felix, Thilo (v.l.n.r.) kniend: Filip, Josy, Michi, Patricia (v.l.n.r)
Unsere 80er. Oben Unterstützer Valentin, Juliane, Natascha und Mikael; Pepin, John, Sepp, Felix, Thilo (v.l.n.r.) kniend: Filip, Josy, Michi, Patricia (v.l.n.r)

Internationaler JKA Freundschaftsvergleichskampf

Die drei DJKB Bundesstützpunkte Süd, Südwest und Nord führten am vergangenen Wochenende einen Freundschaftsvergleichskampf in München durch. Dazu hat der DJKB zusätzlich die beiden Nachbarnationen JKA Polen und JKA Tschechien im Nachwuchsbereich mit eingeladen. Mit gemeinsamen Trainingseinheiten am Freitag und Samstag sowie einem dreistündigen Mannschafts-Vergleich konnten alle Aktiven viele Begegnungen im Wettkampfmodus absolvieren und wichtige Trainingsimpulse erhalten. Die Sightseeing-Tour durch München sowie zwei gemeinsame Abende auf dem Sportgelände des 1880 München rundete diese Maßnahme ab.
Unser Team vom DJKB Stützpunkt Süd (Filip Buljeta, Michi Rein, Viktoria Eckert und Roland Hager (Reichenberg)) erreichte dabei einen starken dritten Platz.
Vielen Dank an die Organisatoren der Stützpunkte, den Helferinnen und Helfern, den Kampfrichtern sowie dem Dojo 1880 für die guten Bedingungen vor Ort. Großer Dank geht auch an die Teams aus Tschechien und Polen, wir hoffen der gute Austausch kann weiter fortgesetzt werden.

Bayerische Meisterschaft 2022

Unser 80er Team
Unser 80er Team

Unsere Athletinnen und Athleten haben bei der Bayerischen Meisterschaft, die am 05.03.2022 in Feldkirchen-Westerham stattfand, ordentlich abgeräumt:

10x Gold

12x Silber

7 x Bronze

3 x 4. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpferinnen und Kämpfer und gleichzeitig herzlichen Dank an das Trainerteam, allen voran unserem Cheftrainer Sepp, für die gute Vorbereitung.

 

Des Weiteren danke an alle HelferInnen und UnterstützerInnen, die dabei waren, an alle KampfrichterInnen und an das Karate Dojo Feldkirchen für die tolle Organisation.

 

Hier die Platzierungen im Einzelnen:

 

Gold:

Mateja Knezevic (Kata Jungen 10-11 Jahre)

Mihnea-Matei Istrate (Kumite Jungen 10-11 Jahre)

Zoe Schulz (Kumite Mädchen 12-14 Jahre ab 3. Kyu)

Abdourrahman Zaouia (Kata und Kumite Jungen 12-14 Jahre ab 3. Kyu)

John David Jäger (Kumite Jungen 15-17 Jahre ab 3. Kyu)

Viktoria Eckert (Kumite Damen ab 18 Jahre)

Filip Buljeta (Kata Herren ab 18 Jahre)

Jordi Delgado-Frießner (Kumite Herren ab 18 Jahre)

Kata Team ab 18 (John David Jäger, Joao-Pepin Wittenzellner, Filip Buljeta)

 

Silber:

Magdalena Steger (Kata und Kumite Mädchen 10-11 Jahre)

Hanis Ramovic (Kumite Jungen 10-11 Jahre)

Mihnea-Matei Istrate (Kata Jungen 10-11 Jahre)

Hannes Bergmüller (Kata und Kumite Jungen 12-14 Jahre ab Braungurt)

John David Jäger (Kata Jungen 15-17 Jahre ab Braungurt)

Luisa Weinzierl (Kumite Frauen ab 18)

Filip Buljeta (Kumite Herren ab 18)

Jordi Delgado-Frießner (Kata Herren ab 18)

Kata Team 10-11 Jahre (Moritz Strobl, Magdalena Steger, Abdoullah Zaouia)

Kata Team 12-14 Jahre (Abdourrahman Zaouia, Hannes Bergmüller, Mihnea Istrate)

 

Bronze:

Abdoullah Zaouia (Kata Jungen 8-9 Jahre)

Jonah Koberling (Kumite Jungen 8-9 Jahre)

Benjamin Zaritskiy (Kumite Jungen 10-11 Jahre)

Johanna Steger (Kata Mädchen 12-14 Jahre bis Violettgurt)

Katharina Reindl (Kumite Mädchen 12-14 Jahre bis Violettgurt)

Felix Fries (Kumite Jungen 15-17 Jahre)

Kata Team 12-14 Jahre (Johanna Steger, Annika De Luca, Alexandra Kobro)

 

4. Platz

Moritz Strobl (Kumite Jungen 10-11 Jahre)

Johanna Steger (Kumite Mädchen 12-14 Jahre bis Violettgurt)

Katharina Reindl (Kata Mädchen 12-14 Jahre bis Violettgurt)


JKA Cup 2021

Am Samstag, 13.11. traten sieben unserer 80er Athlet*innen beim internationalen JKA Cup in Bottrop an. Verstärkt wurde unser Team dabei von Barbara aus Feldkirchen.
Unser Team konnte folgende Platzierungen erreichen
1. Platz Kumite Team 15-17 (Filip, Felix und John)
2. Platz Kumite Einzel 15-17 Jahre Filip
3. Platz Kata Team ab 18 (Pepin, John, Filip)
4. Platz Kata Einzel 15-17 Jahre Filip

 

Wir sind sehr stolz auf euch, besonders auf Filip, unseren Mann des Tages. Für alle, für die der Tag nicht ganz so gut lief, gilt: Kopf hoch, einmal gewinnt man, einmal lernt man.

OSS

 

Deutsche Meisterschaft 2021

Erfolgreiche DM für unsere 80er

Am Samstag konnten unsere Wettkämpfer*innen nach 2 Jahren Corona-Pause wieder auf der Deutschen Meisterschaft starten. Zunächst ein riesen Dankeschön an die Organisatoren Marcus Haack, Mario Peters und Team, die diese Meisterschaft trotz Hygienebeschränkungen super durchgeführt haben.

Mitgemacht haben dieses Jahr 10 Münchner Athletinnen und Athleten, unterstützt von Hannah und Barbara aus dem Dojo Feldkirchen.

Hier unsere Ergebnisse im Einzelnen:

- Filip: Deutscher Meister Kumite 16-17 Jahre

- Jordi: Vize Meister Kumite 16-17 Jahre

- Luisa: Vize Meisterin Kumite Einzel 16-17 Jahre

- Barbara: 3. Platz Kumite Einzel 16-17 Jahre

- Kumite Team Damen (Luisa, Barbara und Gastkämpferin Jill aus Homburg) Deutsche Meisterinnen 15-17 Jahre

- Kata Team Herren (Filip, Jordi, Pepin) Deutsche Meister ab 18 Jahre

- Patricia: 3. Platz Kumite Einzel ab 21

-Michaela 3. Platz Kumite Einzel ab 21

- Damen Kumite Team (Michaela, Patricia, Viktoria) Deutsche Meisterinnen ab 18 Jahre

- Damen Kumite Team (Josy, Hannah und Gastkämpferin Amanda aus Marburg) 2. Platz ab 18 Jahre

Wir sind sehr stolz auf euch! Bleibt dran

 


Neuwahl des Abteilungsvorstandes

Auf unserer  Abteilungssitzung am 06.09.2021 haben unser langjähriger Vorstand Sepp Kröll sowie unser Vize-Vorstand Heinz Arold ihr Amt niedergelegt.
An beide geht ein großes Dankeschön für ihre Arbeit, besonders an Sepp, der 48 (!) Jahre lang der Vorstand der Karateabteilung 1880 war und unser Dojo durch seine harte Arbeit, seine Leidenschaft und sein Herzblut zu dem gemacht hat, was es heute ist. Sepp ist die Seele unseres Dojos und deshalb freut es uns auch, dass er weiterhin als Vize-Vorstand unterstützend tätig ist und auch als Cheftrainer wie gewohnt die meisten Einheiten leitet.
Zur neuen Abteilungsleiterin wurde Michaela Rein gewählt, Jugendleiter der Abteilung ist nun Adel Sarovovic. Unser Kassier Günther Achmed wurde für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt.
OSS

Neue Dan-Träger 2021

Wir freuen uns für unsere neuen Danträger Filip, John, Pepin und Felix, die die Prüfung unter Sensei Ochi bestanden haben. Alle vier trainieren schon seit sie kleine Kinder waren bei uns, Felix ist mit 16 Jahren sogar der jüngste Dan-Träger unseres Dojos. Des Weiteren gratulieren wir Viktoria zum bestandenen 2. Dan. Wir sind sehr stolz auf euch, macht weiter so! OSS


Training des Nationalkaders beim SV1880

Am Wochenende war das Karate-Dojo SV1880 einmal wieder Austragungsort für ein Trainingswochenende des DJKB Nationalkaders (Präsenz/Online). Danke an Bundestrainer Thomas Schulze, der im Rahmen dessen unser Freitagstraining geleitet hat. Wir freuen uns immer wieder, die Kaderathletinnen und -athleten bei uns zu begrüßen
OSS

Online Lehrgänge März 2021

Die Zugänge für unsere Online Lehrgänge findet ihr unter dem Reiter "Online Training"


Impressum   |   Datenschutz  |  Sitemap